Liebe Besucherin, lieber Besucher,
wir freuen uns, dass Sie die Homepage der CDU Dorsten aufgerufen haben. Auf diesem Wege möchten wir Sie über die Arbeit der Union und die unserer Vereinigungen informieren. In der CDU Dorsten engagieren sich rund 720 Mitglieder, zusätzlich besteht die Möglichkeit, bei der Jungen Union JU, der Senioren-Union SU und der Mittelstands-vereinigung MIT mitzumachen. Die Namen, Funktionen und Emailadressen der lokalen Ansprechpartner finden Sie auf diesen Seiten.

Comments Box SVG iconsUsed for the like, share, comment, and reaction icons
10 Stunden
CDU Dorsten

Wir freuen uns, dass Josef Hovenjürgen künftig als Parlamentarischer Staatssekretär für die Belange des Ruhrgebiets und der Ruhrkonferenz bei der Ministerin für Heimat, Kommunales, Bauen und Digitalisierung tätig sein wird. Ministerpräsident @hendrik.wuest sieht Josef Hovenjürgen als profunden Kenner des Ruhrgebiets und als starke Stimme für die Metropolregion Ruhr. 💪🚀
Herzlichen Glückwunsch und viel Erfolg bei der Arbeit.
... mehr ansehenweniger ansehen

Wir freuen uns, dass Josef Hovenjürgen künftig als Parlamentarischer Staatssekretär für die Belange des Ruhrgebiets und der Ruhrkonferenz bei der Ministerin für Heimat, Kommunales, Bauen und Digitalisierung tätig sein wird. Ministerpräsident @hendrik.wuest sieht Josef Hovenjürgen als profunden Kenner des Ruhrgebiets und als starke Stimme für die Metropolregion Ruhr. 💪🚀
Herzlichen Glückwunsch und viel Erfolg bei der Arbeit.
1 Tag
CDU Dorsten

Nicht schlecht staunten die Mitglieder der CDU-Fraktion beim Betreten der Baustelle des entstehenden Bürgerbahnhofs. 😎
Im Rahmen des Programms "Wir machen MITte" wird das 1874 erbaute Bahnhofsgebäude zu einem "Bürgerbahnhof" mit Veranstaltungsräumen usw. umgebaut. Vergangene Woche unternahm die CDU-Fraktion eine Besichtigung und erhielt interessante Einblicke in die Geschichte des Gebäudes sowie die architektonischen Überlegungen des Umbaus. Mit Freude wird die Eröffnung 2023 erwartet. 💃

Für weitere Informationen und Einblicke in den Umbau: www.buergerbahnhof-dorsten.de

#wirmachenmitte #buergerbahnhof #ausaltmachneu #stadtteilentwicklung #dorsten #feldmark #altstadt #cdu #cdunrw #cdudorsten
... mehr ansehenweniger ansehen

3 Tage
CDU Dorsten

🌳 Baumschutz ja – Überregulierung und Restriktionen nein 🌳

„Dem Vorhaben der Grünen scheint die Annahme zu Grunde zu liegen, dass die Dorstener_innen grundsätzlich gesteigertes Interesse haben, Bäume in ihren Gärten zu fällen und ihnen wenig daran läge Natur zu bewahren und die Umwelt zu schützen,“ argumentiert der CDU-Fraktionsvorsitzende Bernd-Josef Schwane gegen den Vorschlag der Grünen eine Baumschutzsatzung für das Dorstener Stadtgebiet zu verabschieden. Die CDU plädiert einstimmig für aktiven Baumschutz; spricht sich jedoch gegen strenge Regulierung und die Einführung von Restriktionen aus.

Der CDU ist der öffentliche und private Schutz von Baum- und Grünbestand wichtig. Die Wahrung der Schöpfung und Schutz der Natur ist unfraglich ein Kernanliegen der CDU. „Uns liegt der Baumschutz am Herzen, aber hierfür kann nicht die alte und nicht praktikable Baumschutzsatzung aus der Schublade gezogen werden,“ so Schwane. Nicht alles bedürfe Vorschriften und Reglementierungen. Hier wirkt der Vorschlag der Grünen eine Reglementierung durch eine inhaltlich scharf gefasste Satzung vorzunehmen wie ein uninspirierter Versuch die Bürger_innen für Klimaschutz zu gewinnen. Haus und Hof, Baum und Garten sind letztlich Privateigentum. Wenn die Bürger_innen Klimaschutz auf ihrem Grund und Boden engagiert umsetzen möchten, bedarf es keiner kritischen Beäugung durch die Stadtverwaltung.

„Für die CDU ist Baumschutz nur gemeinsam mit der Bürgerschaft möglich, sodass wir diesbezüglich nach den Sommerferien zu einem Bürgerforum einladen werden. Hier soll der Austausch zum praktischen Baumschutz sowie zur klimafreundlichen Garten- und Grundstücksgestaltung erfolgen. Wir möchten mit den Bürger_innen ins Gespräch kommen, anstatt für jedes gut gemeinte Vorhaben gleich den satzungspolitischen Holzhammer herauszuholen“, sagt Schwane abschließend.
... mehr ansehenweniger ansehen

🌳 Baumschutz ja – Überregulierung und Restriktionen nein 🌳

„Dem Vorhaben der Grünen scheint die Annahme zu Grunde zu liegen, dass die Dorstener_innen grundsätzlich gesteigertes Interesse haben, Bäume in ihren Gärten zu fällen und ihnen wenig daran läge Natur zu bewahren und die Umwelt zu schützen,“ argumentiert der CDU-Fraktionsvorsitzende Bernd-Josef Schwane gegen den Vorschlag der Grünen eine Baumschutzsatzung für das Dorstener Stadtgebiet zu verabschieden. Die CDU plädiert einstimmig für aktiven Baumschutz; spricht sich jedoch gegen strenge Regulierung und die Einführung von Restriktionen aus.

Der CDU ist der öffentliche und private Schutz von Baum- und Grünbestand wichtig. Die Wahrung der Schöpfung und Schutz der Natur ist unfraglich ein Kernanliegen der CDU. „Uns liegt der Baumschutz am Herzen, aber hierfür kann nicht die alte und nicht praktikable Baumschutzsatzung aus der Schublade gezogen werden,“ so Schwane. Nicht alles bedürfe Vorschriften und Reglementierungen. Hier wirkt der Vorschlag der Grünen eine Reglementierung durch eine inhaltlich scharf gefasste Satzung vorzunehmen wie ein uninspirierter Versuch die Bürger_innen für Klimaschutz zu gewinnen. Haus und Hof, Baum und Garten sind letztlich Privateigentum. Wenn die Bürger_innen Klimaschutz auf ihrem Grund und Boden engagiert umsetzen möchten, bedarf es keiner kritischen Beäugung durch die Stadtverwaltung.

„Für die CDU ist Baumschutz nur gemeinsam mit der Bürgerschaft möglich, sodass wir diesbezüglich nach den Sommerferien zu einem Bürgerforum einladen werden. Hier soll der Austausch zum praktischen Baumschutz sowie zur klimafreundlichen Garten- und Grundstücksgestaltung erfolgen. Wir möchten mit den Bürger_innen ins Gespräch kommen, anstatt für jedes gut gemeinte Vorhaben gleich den satzungspolitischen Holzhammer herauszuholen“, sagt Schwane abschließend.
Mehr laden

Bürgermeister
Tobias Stockhoff

Liebe Besucherinnen und Besucher,
ich freue mich, dass Sie auf der Homepage der CDU Dorsten die Seite des Bürgermeisters der Stadt Dorsten aufgerufen haben und möchte Sie hier gerne über mich persönlich und über meine Funktion informieren.

Bürgermeister
Tobias Stockhoff

Liebe Besucherinnen und Besucher,
ich freue mich, dass Sie auf der Homepage der CDU Dorsten die Seite des Bürgermeisters der Stadt Dorsten aufgerufen haben und möchte Sie hier gerne über mich persönlich und über meine Funktion informieren.